Bring Dein Talent auf die Straße.

Mit Freude zum Führerschein

in der Fahrschule in Telgte


Wer seinen Führerschein machen und dabei noch viel Spaß beim theoretischen Unterricht und während der Fahrstunden haben möchte, ist bei der Bever Fahrschule in Telgte genau richtig. Ganz gleich, ob Du in Zukunft auf zwei oder vier Rädern unterwegs sein möchtest: Mit unserem Theorie- und Praxisunterricht bist Du bestens auf den Verkehr vorbereitet.

Wir sehen uns – In der Fahrschule in Telgte
Du möchtest durchstarten und schon bald Deinen Führerschein in den Händen halten? Melde Dich jetzt zum Fahr- und Theorieunterricht in unserer Fahrschule in Telgte oder unseren Zweigstellen in Westbevern und Ostbevern an. Solltest Du Fragen zu den Führerscheinklassen oder unseren Preisen und Unterrichtszeiten haben, sind wir gerne für Dich da. Telefonisch, per E-Mail oder persönlich in unseren Niederlassungen.


Mache Deinen Motorrad- oder Pkw-Führerschein

Unsere Fahrlehrer haben Benzin im Blut und Freude am Unterricht. Und das spürst Du auch deutlich. Wir möchten Dir nämlich nicht einfach nur die Verkehrsregeln beibringen, sondern Dir ein Gefühl für das Fahrzeug und die Straße und natürlich ganz viel Spaß am Fahren vermitteln. Wir bieten Dir in unseren Fahrschulen in Telgte und dem Umland:

  • Theorie und Praxis für den Führerschein für Pkw mit und ohne Anhänge
  • Fundierte Pkw-Führerscheinausbildun
  • Moderne neuwertige Fahrzeuge der Marken Audi, VW und Mercedes
  • Motorräder der Marken Honda, KTM
  • Modernste Medien im theoretischen Unterricht
  • 4 x die Woche theoretischen Unterricht
  • Intensive Motorradführerscheinausbildung mit Spaß und Leidenschaft (Dein Fahrlehrer fährt im praktischen Unterricht selbst Motorrad)
  • Sicherheitstraining

Führerscheinklassen im Überblick


Führerscheinklasse A

Führerscheinklasse A Bever FahrschuleKrafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und einem
Mindestalter: 24 Jahre (für Direkteinstieg), 20 Jahre (bei mind. 2 Jahre Vorbesitz der Klasse A2)
Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm³ bei Verbrennungsmotoren oder einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und mit einer Leistung von mehr als 15 kW und einem
Mindestalter: 21 Jahre
Eingeschlossene Klassen: A2, A1 und AM

Führerscheinklasse A2

Führerscheinklasse A2 Bever FahrschuleKrafträder (auch mit Beiwagen) mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,2 kW/kg nicht übersteigt, die nicht von einem Kraftrad mit einer Leistung von über 70 kW Motorleistung abgeleitet sind.
Übergangsrecht: Fahrerlaubnisse der Klasse A beschränkt, die vor dem 19.01.2013 erteilt wurden, gelten nach zwei Jahren automatisch als Klasse A (unbeschränkt).
Mindestalter: 18 Jahre
Eingeschlossene Klassen: A1 und AM

Führerscheinklasse AM

Führerscheinklasse AM Bever FahrschuleLeichte zweirädrige Kraftfahrzeuge der Klasse L1e-B nach Artikel 4 Absatz 2 Buchstabe a der Verordnung (EU) Nr. 168/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Januar 2013 über die Genehmigung und Marktüberwachung von zwei- oder dreirädrigen und vierrädrigen Fahrzeugen (ABl. L 60 vom 2.3.2013, S. 52),
Dreirädrige Kleinkrafträder der Klasse L2e nach Artikel 4 Absatz 2 Buchstabe b der Verordnung (EU) Nr. 168/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Januar 2013 über die Genehmigung und Marktüberwachung von zwei- oder dreirädrigen und vierrädrigen Fahrzeugen (ABl. L 60 vom 2.3.2013, S. 52),
Leichte vierrädrige Kraftfahrzeuge der Klasse L6e nach Artikel 4 Absatz 2 Buchstabe f der Verordnung (EU) Nr. 168/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Januar 2013 über die Genehmigung und Marktüberwachung von zwei- oder dreirädrigen und vierrädrigen Fahrzeugen (ABl. L 60 vom 2.3.2013, S. 52)
Mindestalter: 16 Jahre
Eingeschlossene Klassen: keine

Führerscheinklasse B

Führerscheinklasse B Bever FahrschuleKraftfahrzeuge – ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2 und A mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3 500 kg, die zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder mit Anhänger über 750 kg zulässiger Gesamtmasse, sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination 3 500 kg nicht übersteigt und im Inland dreirädrige Kraftfahrzeuge, im Falle eines Kraftfahrzeuges mit einer Motorleistung von mehr als 15 kW jedoch nur, soweit der Inhaber der Fahrerlaubnis mindestens 21 Jahre alt ist.
Mindestalter: 18 Jahre (17 Jahre für Teilnehmer am „Begleiteten Fahren mit 17“)
Eingeschlossene Klassen: AM und L

Führerscheinklasse B96

Führerscheinklasse B96 Bever FahrschuleFahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger bestehen, mit einer zulässigen Gesamtmasse des Anhängers von mehr als 750 kg und zulässiger Gesamtmasse der Fahrzeugkombination von mehr als 3.500 kg und nicht mehr als 4.250 kg.
Mindestalter: 18 Jahre (17 Jahre für Teilnehmer am „Begleiteten Fahren mit 17“), Vorbesitz Führerscheinklasse B notwendig
Eingeschlossene Klassen: keine

Führerscheinklasse BE

Führerscheinklasse BE Bever FahrschuleFahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger oder Sattelanhänger bestehen, sofern die zulässige Gesamtmasse des Anhängers oder Sattelanhängers 3 500 kg nicht übersteigt.
Mindestalter: 18 Jahre (17 Jahre für Teilnehmer am „Begleiteten Fahren mit 17“), Vorbesitz Führerscheinklasse B notwendig.
Eingeschlossene Klassen: keine

Führerscheinklasse Mofa

Kein Text zur Verfügung, da ein Mofa Führerschein lediglich eine Prüfbescheinigung ist.